Semerkand Glaubens- und Kulturzentrum e.V. hat neben seiner Moscheefunktion viele Aktivitäten im Bereich des interkulturellen und interreligiösen Dialoges, der Seelsorge sowie im Bereich der Jugendbildung, bei der durch diverse gemeinsamen kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten aber auch durch Nachhilfeunterricht durch Studenten die säkulare Bildung bei den Jugendlichen gefördert wird.

 

Zur Förderung des nachbarschaftlichen Austausches im Bereich des interkulturellen und interreligiösen Dialoges koordinierte die Semerkand Glaubens- und Kulturzentrum Berlin e.V. in den vergangenen drei Jahren im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Stadt“ das Netzwerk der Religionsgemeinden Schöneberger Norden und Tiergarten Süd.